Tutorial: 2D Games in Unity3D mit kostenlosen Tools – Teil 1 und 2

unity-tutorial

Auf der Website des Gamestudios “Rocket 5 Studios” läuft derzeit eine interessante Tutorial-Reihe.

Hier lernt Ihr mit ausschließlich kostenlosen Tools ein eigenes 2D Spiel zu entwickeln. Hierbei kommt natürlich auch die kostenlose Unity3D zum Einsatz. Gerade ist der ist der zwei Teile online gegangen.

Teil 1

Im ersten Teil wurden erst einmal die Tools vorgestellt und deren Installation erläutert.

Zum Einsatz kommen hierbei neben Unity das kostenlose Unity Asset Orthello 2D Framework, wie auch iTween und auch das Unity-Pathfinding-Projekt. Als einziges Unity-fremdes Produkt wird der TexturePacker eingesetzt. TexturePacker ist eine Software mit der Ihr sogenannte Sprite Sheets, also Bilderfolgen, erstellen könnt.

Hier geht es zum ersten Tutorial Teil: Make A 2D Game in Unity3D Using Only Free Tools Part 1

Teil 2

Nun starten wir damit das erste 2D Level unseres kleinen Games zu erstellen.

Tim Miller erklärt dabei Schritt für Schritt, welche Einstellung zu wählen sind und wie Ihr mit den Tools arbeitet. Gerade für Einsteiger ist dies wirklich sehr hilfreich, denn so kann man kaum noch was verkehrt machen. Als kleine Hilfe hat er die Bilder für das Level-Design im Kapitel “Making The Level Sprite Atlas” als Download verlinkt.

Am Ende könnt Ihr das Projekt aber auch als Ganzes mit dem derzeitigen Stand des Tutorials herunterladen.

Hier geht es zum zweiten Tutorial Teil: Make A 2D Game in Unity3D Using Only Free Tools Part 2

So geht es weiter

Im dritten Teil seiner Unity3D-Tutorial-Reihe wird er mit dem Erstellen eines Spielercharakters weiter machen.

[Update] Mittlerweile ist der dritte Teil der Tutorial Serie online.[/Update]

Artikel gefallen?

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann kannst Du mich ganz einfach unterstützen:

  • Teile diesen Artikel über Deine Social Network Kanäle mit Deinen Freunden (der ersten Klick auf einen der unteren Knöpfe aktiviert die Funktion, erst der zweite Klick teilt den Artikel).
  • Erledige Deinen nächsten Amazon-Einkauf (zum Beispiel mein neues Buch "Spiele entwickeln mit Unity" ;-) ) über den folgenden Link: Amazon in Tutorial: 2D Games in Unity3D mit kostenlosen Tools - Teil 1 und 2. Der Link führt direkt zu Amazon und besitzt lediglich einen Kenner, der Amazon mitteilt, dass Du über diese Seite gekommen bist.

Vielen Dank für Deine Unterstützung - egal auf welche Weise :)

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.