Tutorial: Staub-Effekte mit dem Particle System

dust

Mit dem Unity3D Particle System kann man viele Effekte schnell und einfach realisieren.

In dem folgenden Video-Tutorial wird euch erklärt, wie ihr ganz einfach Wüstenstaub erzeugt.

Tutorials von ChromeFXFilms

ChromeFXFilms veröffentlich seit einem knappen halben Jahr relativ unregelmäßig Tutorial-Videos zu Unity auf seinem YouTube-Kanal.

Letzte Woche hat er nun ein Video online gestellt, das sich vorallem an Einsteiger richtet, die noch nicht soviele Erfahrungen mit Particle System von Unity haben.

Der 22 Jahre alte Amerikaner erklärt genau, welche Parameter er wie einstellt, damit ihr auch ein ähnliches Ergebnis erzielen könnt, wie er ( da er mit der Kamera nicht in den Inspektor hinein zoomt ist dies auch nötig Icon Wink in Tutorial: Staub-Effekte mit dem Particle System ) Aber sonst macht er es ganz gut.

Was mir persönilch nicht ganz so toll gefällt ist, dass “ChromeFXFilms” eine Textur in seinem Video benutzt, die sich meines Wissens nach nicht in den Standard Assets befindet. Gerade Einsteiger verwirrt soetwas immer sehr. Für den Anfang tut es aber auch eine der verschiedenen Smoke-Texturen, die sich in den Unity Standard Assets befinden.

Also als kleiner Tipp von mir: Importiert einfach über das Menü “Assets”–> “Import Packages” das Asset-Paket “Particles”. Die eine oder andere dort enthaltenen Texture sollte auch gehen.

Außerdem ist das Ende etwas abgehackt ist. Da wurden wohl die letzten Sekunden beim Upload von YouTube abgeschnitten.

Weitere Tutorials von ChromeFXFilms findet ihr auf seinem YouTube-Kanal: ChromeFXFilms auf YouTube.

Artikel gefallen?

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann kannst Du mich ganz einfach unterstützen:

  • Teile diesen Artikel über Deine Social Network Kanäle mit Deinen Freunden (der ersten Klick auf einen der unteren Knöpfe aktiviert die Funktion, erst der zweite Klick teilt den Artikel).
  • Erledige Deinen nächsten Amazon-Einkauf (zum Beispiel mein neues Buch "Spiele entwickeln mit Unity" ;-) ) über den folgenden Link: Amazon in Tutorial: Staub-Effekte mit dem Particle System. Der Link führt direkt zu Amazon und besitzt lediglich einen Kenner, der Amazon mitteilt, dass Du über diese Seite gekommen bist.

Vielen Dank für Deine Unterstützung - egal auf welche Weise :)

Both comments and pings are currently closed.

2 Antworten zu “Tutorial: Staub-Effekte mit dem Particle System”

  1. zerophr34k sagt:

    Sowas wollte ich sehn ;)
    Jetzt bitte nur noch die etlichen Grammatik- und Rechtschreibefehler in den ganzen Blogs korrigieren! :)
    Bspw. in diesem: “erklärt genau welche Parameter wie einstellt,”
    Schöne Woche wünsche ich dir!

    • Carsten sagt:

      Hallo Zerophr34k,

      schön, dass Dir dieses Thema besser gefällt :)

      Und vielen Dank für den Hinweis auf den Schreibfehler. Das hat man davon, wenn man zwei Varianten eines Satzes im Kopf hat – Nachher steht da nur noch Murks ;)

      Gruß
      Carsten