Unity 4 unterstützt Metro und Windows Phone 8

windows-8

Das ist wohl die bisher wichtigste Meldung der Unite 12:

Unity wird zukünftig Microsofts neues Bedienkonzept Metro von Windows 8 wie auch deren Telefon-Betriebssystem Windows Phone 8 unterstützten.

Lange haben wir Entwickler darum “gebettelt”: Bitte unterstütz Windows Phone 7, was ja bekanntlich leider nie umgesetzt wurde bzw. werden konnte. Nun soll aber alles besser werden.

Denn David Helgason hat auf der Unite 12 für Erleichterung gesorgt: Er teilte mit, dass die nächste Unity Version Unity 4 nicht nur Metro-Apps unterstützen soll, sonder auch die nächste Generation des Telefon-OS von Microsoft, Windows Phone 8. Und damit dürfeten wohl vielen Unity-Entwicklern, vorallem den Mobile-Entwicklern ein Stein vom Herzen fallen.

Ich freue mich jedenfalls. Mehr zu diesem Thema erfahrt ihr in meinem Post Unity 4 unterstützt Windows 8 und Windows Phone 8. Da ich nicht alles doppelt schreiben möchte, verweise ich hier einfach mal auf meinen Haupt-Blog Icon Wink in Unity 4 unterstützt Metro und Windows Phone 8

 

Artikel gefallen?

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann kannst Du mich ganz einfach unterstützen:

  • Teile diesen Artikel über Deine Social Network Kanäle mit Deinen Freunden (der ersten Klick auf einen der unteren Knöpfe aktiviert die Funktion, erst der zweite Klick teilt den Artikel).
  • Erledige Deinen nächsten Amazon-Einkauf (zum Beispiel mein neues Buch "Spiele entwickeln mit Unity" ;-) ) über den folgenden Link: Amazon in Unity 4 unterstützt Metro und Windows Phone 8. Der Link führt direkt zu Amazon und besitzt lediglich einen Kenner, der Amazon mitteilt, dass Du über diese Seite gekommen bist.

Vielen Dank für Deine Unterstützung - egal auf welche Weise :)

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.